Du kannst bei uns mit VISAMasterCard, Maestro oder American Express Kreditkarten bezahlen. Wähle im Bestellvorgang einfach als Zahlart deine Kreditkarte aus.

Mit modernsten Verschlüsselungstechniken, wie z.B. dem Secure Socket Layer (SSL) und dem 3D-Secure-Verfahren, garantieren wir ein Höchstmaß an Sicherheit. Sämtliche Bestell- und Kreditkartendaten werden nur verschlüsselt übermittelt.

Beim Bestellvorgang benötigen wir zusätzlich zur Kartennummer, der Gültigkeit und der Kreditkartengesellschaft die Prüfziffer der Karte. Diese drei- bzw. vierstellige Nummer findest du ebenfalls auf deiner Kreditkarte. Der Kauf per Kreditkarte ist für das gesamte Bettenheld-Sortiment möglich.

Der Kaufpreis wird sofort fällig.

Sicheres Bezahlen dank Extra-Schutz.
Wir unterstützen Verified by VISA und den MasterCard SecureCode. Deine Karteninhaberdaten werden durch eine zusätzliche Authentifizierung geschützt. Damit ist ein Missbrauch deiner Kartendaten nahezu ausgeschlossen. Beim Bezahlvorgang von Käufen im Internet öffnet sich eine zusätzliche Abfragemaske deiner Hausbank. Dort wirst du aufgefordert, deinen persönlichen Authentifizierungs-Code einzugeben. Die Hausbank verifiziert diesen Code und gibt die Transaktion frei.

giropay / paydirekt ist das sichere, einfache und direkte Online-Bezahlverfahren der Banken und Sparkassen. Als deutsches Unternehmen unterliegt giropay / paydirekt den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen.

giropay / paydirekt ist mit deinem Girokonto verknüpft. Zahlungen werden direkt von diesem abgebucht und der Warenwert einer Rücksendung dort gutgeschrieben.

Noch nicht bei giropay / paydirekt angemeldet? Prüfe auf paydirekt.de, ob deine Bank oder Sparkasse giropay / paydirekt anbietet und melde dich einfach kostenlos für das Bezahlverfahren an.

Während des Bestellvorgangs kannst du die Zahlung per Lastschrift auswählen und dort deine Bankverbindung angeben und bestätigen.

  • Bei einer Paketlieferung wird der Rechnungsbetrag frühestens 5 Tage nach Kaufabschluss von deinem Bankkonto abgebucht.
  • Bei einer Speditionslieferung wird der Rechnungsbetrag 5 Tage nach Kaufabschluss von deinem Bankkonto abgebucht.

Du erhältst keine Email vor dem Lastschrifteinzug.

Bei einer Rücksendung erfolgt mit der Gutschrift des Warenwertes automatisch auch direkt die Rückzahlung auf dein Bankkonto.

Unter Sofortüberweisung versteht man ein Online-Bezahlsystem zur bargeldlosen Zahlung im Internet, das von der Sofort GmbH, ein Teil der Klarna Group, angeboten wird. Es funktioniert wie ein Vorkasse-System, nur dass der Händler nicht sofort die Zahlung, sondern lediglich eine Zahlungsbestätigung erhält. So können Downloads oder Waren direkt freigegeben werden.

Wenn Sie Online-Banking nutzen und eine normale Überweisung vornehmen, dann besteht eine unmittelbare Verbindung zwischen Ihnen und Ihrer Bank, zum Beispiel über die sichere Webseite der Bank. Dabei geben Sie Ihre Authentifizierungsdaten (wie TAN und/oder PIN) sowie die Angaben zu Zahlungsempfänger, Betrag und Verwendungszweck selbst ein. Im Falle einer Sofortüberweisung tritt jedoch die Sofort GmbH der Bank gegenüber als Zahlender auf, nicht Sie selbst. Sie loggen sich über das System der Sofort GmbH in Ihr Onlinebanking ein und geben so Ihre Legitimationsdaten an diese weiter. So fungiert sie als Ihr Stellvertreter.

Bitte beachten Sie, dass die Sofort GmbH ein Teil der Klarna Group ist.

Wie funktioniert der Kauf auf Rechnung mit Klarna?

Das Prinzip ist simpel: Ab Rechnungsdatum hast du in der Regel 14 Tage Zeit, deine Rechnung zu begleichen. Du bezahlst erst, wenn du die Ware erhalten hast. Du kaufst entspannt ein, schließt deine Bestellung ab und prüfst die Produkte in Ruhe zu Hause.

Die Rechnung wird, abhängig vom jeweiligen Händler, entweder per E-Mail, separat per Post oder zusammen mit der Ware verschickt. Du kannst alle deine Rechnungen doch zu jeder Zeit hier oder in der Klarna App einsehen.

Solltest du mit deiner Ware nicht zufrieden sein, kannst du in der Klarna App ein “Problem melden”, damit deine Rechnung pausiert wird, bis du dein Anliegen mit dem Händler klären konntest.

Gut zu wissen: Du kannst zu jeder Zeit hier oder in App das Zahlungsziel oder die Zahlungsinformationen deiner Rechnung finden. Überprüfe ganz leicht in der App ob deine Zahlung zu deiner Rechnung eingegangen ist. Wir empfehlen dir alle deine Zahlungen direkt in der Klarna App zu tätigen, um mögliche Fehlüberweisungen oder Mahnungen zu vermeiden.

 

Wie funktioniert Sofort bezahlen per Sofortüberweisung mit Klarna?

Sofortüberweisung ist eine direkte Banküberweisung, die mit deinen Online-Banking Daten funktioniert.

  1. Du wählst dein Land und deine Bank aus.
  2. Logge dich mit deinen Online-Banking Daten ein. Die Daten werden verschlüsselt an deine Bank übermittelt.
  3. Bei manchen Banken wird dir eine zusätzliche Bestätigungs-PIN auf dein Smartphone geschickt, die du einmalig verwenden musst, um deine Transaktion zu bestätigen.
  4. Sobald die Banküberweisung erfolgreich war, erhält der Händler eine Bestätigung und löst sofort die Bestellung aus.

In der Klarna App kannst du jeden deiner Einkäufe sehen.

 

Wie funktioniert Sofort bezahlen per Kreditkarte mit Klarna?

So funktioniert Sofort bezahlen per Kreditkarte mit Klarna:

  1. Wähle bei deinem Einkauf Sofort bezahlen an der Kasse.
  2. Wähle als Zahlart Kreditkarte aus.
  3. Gib wie gewohnt die Daten deiner Kreditkarte ein und die Abbuchung erfolgt automatisch von deiner Karte.

In der Klarna App kannst du jeden deiner Einkäufe sehen.

 

Wie funktioniert Sofort bezahlen per Lastschrift mit Klarna?

So funktioniert Sofort bezahlen per Lastschrift mit Klarna:

  1. Wähle bei deinem Einkauf Sofort bezahlen an der Kasse.
  2. Wähle als Zahlart Lastschrift aus.
  3. Wähle deine Bank aus und logge dich ein. Die Abbuchung erfolgt wenige Tage später automatisch von deinem Konto.
  4. Damit du bei deinem nächsten Einkauf noch schneller per 1-Klick bezahlen kannst, merkt sich Klarna deine Bankverbindung. Absolut sicher und smoooth!

In der Klarna App kannst du jeden deiner Einkäufe sehen. 

 

Wie funktioniert „Im Monat X bezahlen“ mit Klarna?

“Im Monat X bezahlen” bedeutet, dass du die Zahlung für deinen Einkauf gegen einen geringen Aufschlag in den gewählten Monat verschieben kannst. Du hast also mehr Zeit, deine Rechnung zu bezahlen.

Bitte beachte: Alle deine Einkäufe, die du mit dieser Zahlungsoption tätigst, werden in deinen Ratenkauf zusammengefasst. Dein Einkauf wird dir also in dem Monat auf der monatlichen Abrechnung in Rechnung gestellt, den du mein Einkauf ausgewählt hast. Die monatliche Abrechnung erhältst du Mitte des Monats mindestens 14 Tage vor dem Zahlungsziel.

Beispiel: Wenn du „Im Oktober bezahlen” ausgewählt hast, wird dir die Monatsrechnung Mitte September geschickt. Sie ist Anfang Oktober fällig. Falls du bereits unseren Ratenkauf nutzt, kannst du die darin enthaltenen Einkäufe ebenso auf deiner monatlichen Abrechnung und in der Klarna App sehen.

Gut zu wissen: Du kannst zu jeder Zeit hier oder in App die Zahlungsinformationen deiner Rechnung finden. Überprüfe ganz leicht in der App ob deine Zahlung zu deiner Rechnung eingegangen ist. Wir empfehlen dir alle deine Zahlungen direkt in der Klarna App zu tätigen, um mögliche Fehlüberweisungen oder Mahnungen zu vermeiden.

 

Wie funktioniert der Ratenkauf mit Klarna?

Mit der Klarna Finanzierung kannst du heute einkaufen und deine Kosten in feste oder flexible Raten bis zu 24 Monate aufteilen.

Du kannst dich direkt an der Kasse für den Klarna Ratenkauf entscheiden oder in der Klarna App für deine Bestellung die gewünschte Ratenzahlung als Zahlungsoption auswählen (falls aufgeführt).

Fortan erhältst du regelmäßig deine monatliche Abrechnung und bestimmst selbst, wie viel du bezahlen möchtest (jedoch mindestens die auf deiner monatlichen Abrechnung als Mindestbetrag genannte Summe). Du kannst den noch offenen Betrag auch jederzeit komplett zurückzahlen. Die monatliche Abrechnung wird immer zur Mitte des Monats versendet. Verwendest du die Zahlungsart Ratenkauf zum ersten Mal, senden wir dir die erste monatliche Abrechnung im Folgemonat zu.

Wichtig ist hier zu beachten immer die selbe E-Mailadresse beim Kauf auf Raten zu verwenden, da du sonst mehrere Ratenkäufe mit jeder neuen E-Mailadresse abschliesst. Dies führt dann dazu, dass du dich mit jeder dieser E-Mailadressen in dein Kunden Konto oder in der App einloggen musst, da dir nicht alle abgeschlossenen Ratenkauf bei verschiedenen Angaben in der Klarna App angezeigt werden können.

Bezahle nach einem festen Plan
Verteile die Kosten deines Einkaufs auf gleiche monatliche Raten. Somit wird die Gesamtsumme deiner Rechnung gleichmäßig auf die von dir gewählten Raten (3-24) verteilt. Der Einkauf wird deinem Ratenkauf hinzugefügt und du erhältst nur eine monatliche Abrechnung für alle abgeschlossenen Ratenkaufeinkäufe.

Bitte beachte: Wenn du Einkäufe hast, die du in “fixen Raten” zahlst möchtest, musst du monatlich den aktionsbedingten statt lediglich den Mindestbetrag deiner monatlichen Abrechnung zahlen, sonst wird dieser Einkauf in “flexible Raten” zu anderen Ratenkaufkonditionen umgewandelt werden. Alle Beträge und Zahlungsinformationen findest du immer hier oder in der Klarna App.

Bezahle flexibel, wie du willst
Wenn du dich für flexiblen Raten entschieden hast, kannst du deine Rechnung in deinem eigenen Tempo bezahlen und entscheiden, ob du nur den Mindestbetrag oder ein bisschen mehr bezahlen möchtest.

Solltest du mehrere Rechnungen zu unterschiedlichen Ratenkaufkonditionen haben, wird dies natürlich bei der Erstellung deiner monatlichen Abrechnung beachtet. Die vollständigen Bedingungen für den flexiblen Ratenkauf mit Klarna findest du hier.

Gut zu wissen: Ist es dein erster Ratenkauf, wird dir ein Konto angelegt. Bei deinem nächsten Ratenkauf bestätigst du nur noch den Einkauf. Solltest du bereits einen Ratenkauf abgeschlossen haben ist dieser immer hier oder in der Klarna App für dich sichtbar.

 

Wie funktioniert der flexible Ratenkauf mit Klarna?

Wenn du dich für den flexiblen Ratenkauf mit Klarna entschieden hast, kannst du deine Rechnung in deinem eigenen Tempo bezahlen. Alle Bestellungen, bei denen du den flexiblen Ratenkauf wählst, werden auf einer monatlichen Abrechnung gesammelt. Diese wird immer zur Mitte des Monats versendet. Verwendest du die Zahlungsart Ratenkauf zum ersten Mal, senden wir dir die erste Abrechnung im Folgemonat.

In den meisten Fällen ist es möglich, deine Rechnung in Raten zu bezahlen, sofern der Händler, bei dem du bestellt hast, den flexiblen Ratenkauf mit Klarna anbietet.

So einfach beginnst du eine Ratenzahlung: Logge dich in unserer App oder hier ein und wähle für die Bestellung, die du teilzahlen möchtest, die gewünschte Ratenzahlung als Zahlungsoption aus. Fortan erhältst du regelmäßig deine monatlichen Abrechnungen und bestimmst selbst, wie viel du bezahlen möchtest (jedoch mindestens die auf deiner Abrechnung als Mindestbetrag genannte Summe). Du kannst den noch offenen Betrag auch jederzeit komplett zurückzahlen.

Die vollständigen Bedingungen für den flexiblen Ratenkauf mit Klarna findest du hier.

 

Wie funktioniert der Ratenkauf zu fixen Laufzeiten mit Klarna?

Schließt du einen Ratenkauf über eine fixe Laufzeit ab (3,6 oder 12 Monate), wird die Gesamtsumme deiner Einkäufe gleichmäßig auf die gewählte Laufzeit verteilt. Die Einkäufe werden deinem flexiblen Ratenkauf hinzugefügt und du erhältst nur eine monatliche Abrechnung für alle abgeschlossenen Ratenkäufe. Der Zinssatz für den fixen Ratenkauf liegt bei 9,99% p.a.

 

 

Bitte beachte: Welche Zahlungsoptionen dir Klarna anzeigt, hängt von Klarna ab. Nach Eingabe deiner Daten prüft Klarna deine Bonität und zeigt dir die entsprechenden Zahlungsoptionen an. Es kann auch vorkommen, dass dir Klarna nach Auswahl einer Zahlungsoption mitteilt, dass diese nicht für dich zur Verfügung steht.

Einfach. Sicher. Bezahlen.

Apple Pay funktioniert ganz einfach. Du kannst damit kontaktlos und sicher in Geschäften, Apps und im Internet bezahlen. Apple Pay speichert deine Kartennummer nie auf deinem Gerät oder auf Apple Servern, so lassen sich Daten zu deiner Transaktion auch nicht auf dich zurück­führen. Bezahlen mit Apple Pay ist also ganz schön sicher. Und dabei ganz einfach.

Einfach in Apps bezahlen.

Nutze Apple Pay für Käufe in allen möglichen Apps, ohne die Daten deiner Kredit‑ oder EC‑Karte eingeben zu müssen. Bezahle eine Taxifahrt, den Pizzaboten oder ein neues Paar Schuhe – mit nur einer Berührung oder einem Blick. Mit der Taste „Mit Apple Pay kaufen“ geht das Zahlen jetzt schneller und sicherer als mit deiner Karte.

Einfach im Web bezahlen.

Wenn du mit Safari auf deinem iPhone, iPad oder Mac etwas im Internet kaufst, kannst du Apple Pay nutzen, ohne einen Account zu erstellen, die Daten deiner Kredit‑ oder EC‑Karte einzugeben oder ein kompliziertes Formular auszufüllen. Millionen von Online-Händlern akzeptieren Apple Pay. Und mit Touch ID auf dem MacBook Air und dem MacBook Pro bezahlst du jetzt mit nur einer Berührung noch schneller, leichter und sicherer als je zuvor.

Sicherer bezahlen.

Wenn du etwas kaufst, benutzt Apple Pay eine gerätespezifische Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode. So werden deine Karten­nummer und deine Kontodaten nie auf deinem Gerät oder Apple Servern gespeichert und Apple teilt sie beim Bezahlen auch niemals mit den Händlern.

Deine Einkäufe bleiben Privatsache. 

Wenn du mit einer Bankkarte bezahlst, speichert Apple Pay keine Daten zu deiner Transaktion, die auf dich zurückzuführen sind.

Mit Face ID und Touch ID bezahlen.

Mit Apple Pay verwendest du dein Gesicht oder deinen Fingerabdruck, um zu bezahlen. Das ist nicht nur leichter zu merken als eine PIN Nummer, es kann auch nicht erraten werden und du kannst es nie verlieren. Außerdem bieten Face ID und Touch ID automatisch die Zwei‑Faktor-Authenti­fizierung, sodass du deine Transaktionen nicht durch Codes, Sicherheits­fragen oder Passwörter bestätigen musst.

Einfach und kontaktlos bezahlen

Einfach mit dem zahlen, was Sie sowieso an der Hand haben – Android Smartphone oder Smartwatch. Schneller als der Griff zum Portemonnaie oder das Zahlen mit Giro Karte.

Google Pay funktioniert überall, wo Sie diese Symbole am Zahlungsterminal sehen:

Google Pay symbol


Achten Sie an der Kasse auf. diese Symbole.

Main Menu